GOBIO E · GOBIO S

868 MHz Funkübertragung durch biometrische Aktivierung eines, in/an der Tür/ Tor, oder Auf-/Unterputz montierten Senders

Bis zu 15 gespeicherten Fingerabdrücke

Ref: 1001889 / 1001897

Spezifikationen

Anwendung
Kommerziell, Wohn, Gemeinschaften
Veredelung
Oberfläche, eingebettet
Profil
Programmierbar
Anzahl der Kanäle
4
Stromversorgung
AAA-Typ, 2×1,5Vdc Lithium Batterie
Frequenz
868 MHz
Schutzart
IP65 PC Plastikbehälter

Eigenschaften

Vielseitigkeit

  • Sie brauchen nicht mehr länger nach Ihren Schlüsseln suchen.
  • Es gibt verschiedene Farbvarianten, um das Gerät an verschiedene Oberflächen anzupassen.
  • 2 Benutzerebenen – Master und Basic
    Master: Der Benutzer ist berechtigt Fingerabdrücke einzulernen, zulöschen und den Handsender zu benutzen.
    Basic: Der Benutzer ist nur zur Benutzung des Handsenders berechtigt.

Hohes Sicherheitslevel durch

  • Das “hochsichere” Wechselcode / rolling code System mit mehr Bits zur Verschlüsselung.
  • Maximale Sicherheit dank der JCM Technologie kombiniert mit dem hochmodernen, biometrischem System. Nur einprogrammierte Finger können diesen Handsender benutzen.

Benutzerfreundlichkeit

  • Die Geräte müssen nicht verkabelt werden.
  • Kleine Abm. Ermöglichen den Einbau in einen Schaltschrank order direkt in der Tür / Tor.

Einfache Verwaltung von mehreren Installationen

Folgendes ist mit dem ASSISTANT Programmiergerät möglich:

  • Datenbankerstellung für das Zubehör in jeder Installation wie Handsender, Kunststoffkarten und Kunststoffanhänger.
  • Reservierung von Speicherplätzen in den Empfängern. Es können sofort funktionierende Handsender zum Kunden geschickt werden ohne zur Installation zu fahren.
  • Gestohlene oder verlorene Handsender, Kunststoffkarten oder Kunststoffanhänger können gegen neue und sofort funktionierende ersetzt werden ohne zur Installation fahren zu müssen.
  • Dem Empfänger kann ein 1-4 stelligen PIN Code zugeordnet werden und alle Handsender oder Näherungselemente müssen denselben PIN Code zugeordnet bekommen. Es sind 2 PIN Codes pro Handsender erlaubt. Diese Option ist auch im tragbaren Programmiergerät PROGMAN verfügbar.
  • Die Möglichkeit Geräte mit einem Installationscode zu personalisieren.
  • Die Speicherchips der Empfänger können konfiguriert werden, das einemanuelle Programmierung oder eine Programmierung per Funk unmöglich ist.

Flexibilität und Schnelligkeit beim Programmieren der Elemente

  • Die Handsender und die Näherungselemente können per Funk und ohne mechanischen Kontakt eingelernt werden.
  • Die Handsender müssen, wie jedes andere Element, in den Empfänger eingelernt werden.

Downloads

Schema

Projekte